Wunderlist Alternative mit smarten Funktionen

Wunderlist Alternative awork
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pocket
Share on email

Wunderlist Alternative gesucht? awork ist die Aufgaben- und Projektmanagement-Software für Teams aus Deutschland, die mit bis zu 10 Nutzern kostenfrei genutzt werden kann. Mit einfachen To-Do-Listen, Kanban-Boards und Zeitplanung in einem, macht dich awork besonders produktiv.

  1. Einfache To-Do-Listen
  2. Migration aus Wunderlist
  3. Kanban-Boards
  4. Übersichtliche Zeitplanung
  5. Schnelle Teamkommunikation
  6. Mit Gästen zusammenarbeiten (z.B. Freelancer und Kunden) 
  7. Bei Bedarf Zeiten erfassen
  8. Fazit

1. Einfache Aufgabenlisten, um alle To-Dos im Blick zu behalten

Um wichtige Aufgaben im Blick zu behalten, dreht sich in awork alles um die To-Do-Listen. Einfach sortiert nach Deadline, Projekt oder Aufwand, findet man immer auf den ersten Blick die relevantesten Tasks. Auch jedes Projekt lässt sich einfach in mehrere To-Do-Listen unterteilen, um zusätzliche Struktur zu schaffen.

  • Schneller Zugriff auf alle Aufgaben aus der To-Do-Liste auf dem Dashboard
  • Einfaches Arbeiten mit Aufgaben vom Desktop oder aus der awork iOS- und Android-App
  • Anlegen von mehreren To-Do-Listen in Projekten, für eine bessere Übersichtlichkeit
  • Erstellen von Aufgaben aus E-Mails mit der einfachen Zapier-Integration
Messeplanung mit awork
Messeplanung mit awork

2. Aufgaben automatisiert aus Wunderlist übertragen

Mit der Wunderlist Alternative awork ist es ganz einfach, Aufgaben aus Wunderlist zu übernehmen. Dazu exportiert man die bestehenden Daten im Excel-Format, indem man den offiziellen Datenexport verwendet. Der universelle Datenimporter in awork kann diese Informationen direkt wieder in Form von Aufgaben und Projekten übernehmen.

Um euch das Leben noch einfach zu machen, haben wir sogar eine bebilderte, genaue Anleitung geschrieben, um die Daten aus dem Wunderlist-Export direkt wieder in awork laden zu können.

  • Flexibler Datenimport von Wunderlist To-Dos über den offiziellen Export
  • Import von angereicherten Daten (Aufgaben, Projekten, Kunden) in awork
  • Einfaches Korrigieren, Bearbeiten und Aktualisieren der Wunderlist-To-Dos während der Migration
Der universale Datenimporter in awork
Mit dem universalen Datenimporter kann man Daten aus vielen gängigen Tools in awork importieren.

3. Mit Kanban-Boards den Projektstand verfolgen

Neben den praktischen To-Do-Listen bietet awork auch die Möglichkeit alle Aufgaben zu einem Thema oder Projekt in Form eines übersichtlichen Kanban-Boards darzustellen. Ganz besonders, wenn mehrere Leute an einem Thema arbeiten, ist diese Ansicht perfekt geeignet, um einen schnellen Stand zu besprechen.

Die Kanban-Methode zeichnet sich dadurch aus, dass der aktuelle Bearbeitungsstand einer Aufgabe in Spalten dargestellt wird, jede Aufgabe ist eine “Karte” am virtuellen Board. Per Drag-and-Drop können Karten nun zwischen den Spalten bewegt werden. Natürlich bietet die Wunderlist Alternative awork auch die Möglichkeit, eigene Spalten mit passenden Namen, Farben und Icons anzulegen. So passt das eigene Kanban-Board genau zu den Aufgaben des Teams.

projektmanagement-fuer-teams-kanban-awork
Kanban-Boards in awork zur besseren Statusübersicht

4. Deadlines und Meilensteine mit dem Gantt-Chart überwachen

Manchmal kommt es darauf an, Überschneidungen zwischen Aufgaben zu erkennen. Für die perfekte Zeitplanung kann in der Premium-Version von awork mit der visuellen Timeline (Gantt-Chart) gearbeitet werden. Ähnlich wie das Kanban-Board, ist die Timeline mit nur einem Klick aus der To-Do-Liste erreichbar und zeigt übersichtlich den gesamten Arbeitsverlauf.

Ganz besonders praktisch wird die Timeline, wenn awork im Team mit mehreren Projekten verwendet wird. Dann kann ein Überblick aller To-Dos in nur einer Zeitplanung, der Teamplanung, verwendet werden. Die Wunderlist Alternative zeigt zudem eine grafische Ansicht der Auslastung aller beteiligten Teammitglieder, damit man Engpässe auf den ersten Blick erkennen kann.

  • Alle Aufgaben eines Projektes im Gantt-Chart anzeigen lassen, um Überlappungen und Abhängigkeiten zu erkennen
  • Die teamübergreifende Timeline nutzen, um die Auslastung und Abwesenheiten des Teams zu sehen
  • Wichtige Meilensteine der laufenden Projekte eintragen
Die visuelle Projektplanung in awork
Die visuelle Projektplanung in awork

5. Zu wichtigen Entwicklungen mit dem Team kommunizieren

Sobald sich Aufgaben verändern, ist es mit der Wunderlist Alternative awork ganz einfach, die Beteiligten darüber zu informieren. Alle Teammitglieder können Aufgaben abonnieren und werden von awork dann automatisch über Aktivitäten und Kommentare benachrichtigt. 

Außerdem kann mit dem @ Zeichen jedes Teammitglied direkt auf Nachrichten hingewiesen werden. Wahlweise können Nachrichten aus awork per E-Mail, direkt im Browser oder per Push-Notification auf dem Smartphone empfangen werden. Dazu braucht man nur die awork App für iOS und Android zu installieren.

Auch Dateien und Dokumente aller Art können auf diese Weise zu den Aufgaben und Projekten ergänzt und an die Beteiligten verschickt werden.

6. Ganz einfach mit externen Gästen (z.B. Freelancer oder Kunden) zusammenarbeiten

Damit die Kollaboration mit Partnern wie z.B. externen Freelancern oder Kunden vereinfacht wird, bietet awork die Möglichkeit, Gäste einzuladen. Damit erweitert die Wunderlist Alternative die Einsatzmöglichkeiten erheblich. So können Kunden beispielsweise einen schnellen Einblick in den Fortschritt ihrer Projekte erhalten oder an Review-Prozessen teilnehmen. Freelancer können Zeiten direkt auf ihre Projekte buchen und werden damit besser in die To-Dos integriert.

Damit jeder auch wirklich nur die relevanten und zugelassenen Informationen sieht, lassen sich Rollen und Rechte in awork flexibel anpassen. So wird bewerkstelligt, dass etwa einzelne Projekte einem unterschiedlichen Kreis an Nutzern zur Verfügung stehen.

Gäste mit speziellen Benutzerrechten verwalten

7. Zeiterfassung direkt auf Aufgaben und Projekte

Viele Teams möchten erfassen, wie lange sie für ihre Aufgaben arbeiten. Insbesondere, wenn die Arbeitszeit an Kunden weiterberechnet und damit zu Umsatz wird. Das kann mit vielen unterschiedlichen Tools schonmal sehr aufwändig werden. Daher integriert awork die Zeiterfassung direkt mit den Projekten und Aufgaben.

Es kann mit nur einem Klick die Stoppuhr zur aktuellen Aufgabe gestartet werden. Zusätzlich bietet eine einfache Integration des eigenen Kalenders die Möglichkeit, Termine z.B. aus Outlook, Google oder iCloud Kalendern in Zeiterfassungen umzuwandeln.

Natürlich ist die Zeiterfassung auch per Drag-and-Drop möglich – und damit besonders benutzerfreundlich. In der Premium-Version der Wunderlist Alternative awork können die erfassten Arbeitszeiten schließlich mit ganz individuellen Berichten nach unterschiedlichen Kriterien ausgewertet werden. 

Individuelle Berichte für die Zeiterfassung in awork

awork – die Wunderlist Alternative für Teams jeder Größe

Insbesondere für Teams ist die Wunderlist Alternative awork eine sehr gute Wahl. Die wichtigsten Funktionen sind:

  • Einfache To-Do-Listen für persönliche Aufgaben und Projekte
  • Bestehende Aufgaben direkt aus Wunderlist importieren
  • Übersichtliche Kanban-Boards, die den Projektstand visualisieren
  • Flexible visuelle Timeline (Gantt-Chart), um Meilensteine im Blick zu behalten
  • Praktische Möglichkeiten, um im Team zu Kommunizieren
  • Gäste, wie Freelancer und Kunden in die Projektarbeit einbinden

Kostenlos mit awork starten

Wunderlist Alternative – FAQs

Auf was sollte man bei einer Wunderlist Alternative achten?

Eine geeignete Alternative für die seit Mai 2020 eingestellte To-Do-App Wunderlist sollte neben Aufgabenverwaltung und Projektplanung auch Funktionen für Zeiterfassung, Datei-Management und agile Features wie Kanban-Boards 
und Gantt-Charts enthalten. Bei der Suche sollte zudem auf Möglichkeiten zur Echtzeit-Kollaboration mit Team und Gästen, Automatisierung von Workflows und Integration bereits verwendeter Anwendungen geachtet werden.

Was ist awork?

awork bündelt nicht nur alle To-Dos an einem zentralen Ort, sondern vereint auch Projekt­management und Zeit­erfassung in einem einfachen Tool. awork eignet sich für Teams jeder Größe und ist komplett DSGVO-konform. Zu den wichtigsten Funktionen gehören Aufgabenlisten, Kanban-Boards, Gantt-Charts, Zeitauswertungen und -exporte, Teamplanung und Autopilot für Projekte. awork bietet zudem eine mobile App und Integrationen mit gängigen Anwendungen wie MS Teams, Slack, sevDesk, Microsoft-, Google- und iCloud-Kalendern. 

Über welche Wunderlist-Funktionen verfügt awork?

awork beinhaltet alle Funktionen, die man aus Wunderlist kennt – Aufgabenlisten mit Unteraufgaben, Deadlines, Notifikationen, Kommentare, Dateianhänge, wiederkehrende Aufgaben und Echtzeit-Kollaboration. Zudem hat die Wunderlist Alternative weitere nützliche Funktionen wie agile Kanban-Boards, eine Timeline-Ansicht zur visuellen Planung und sogar einen Autopilot für Projekte. Wie Wunderlist bietet auch awork eine mobile App auf iOS und Android, automatische Synchronisierung und kann zusätzlich als progressive Web-App genutzt werden.

Ist awork die beste Alternative zu Wunderlist?

Mit awork muss man nicht auf die beliebten Wunderlist-Funktionen wie Unteraufgaben, Teilen von To-Do-Listen oder Echtzeit-Synchronisation verzichten. Für einen Wechsel zu awork spricht zudem, dass das Tool komplett DSGVO-konform ist und in zertifizierten Rechenzentren mit deutschem Server-Standort gehostet wird. Neben den beliebten Aufgabenlisten bietet awork smarte Funktionen wie gruppierte Kanban-Boards, individuelle Aufgabenansichten, eine projektübergreifende Timeline, automatische Briefings und integrierte Zeiterfassung. Der Autopilot für Projekte und die Integration von Kollaborationstools, Kalendern und Abrechnungstools machen awork zur idealen Wunderlist Alternative.

Wie funktioniert die Migration von Wunderlist zur Alternative awork?

Ein Import der Wunderlist-Daten ist dank dem universellen awork Datenimporter kinderleicht. Exportierte Daten können automatisiert in die Wunderlist Alternative awork übertragen und sogar während der Migration schnell und einfach korrigiert, bearbeitet und aktualisiert werden.

Andere interessante Beiträge

Bleibe auf dem Laufenden

Abonniere den awork blog, um über neue Features und Entwicklungen informiert zu werden.